Nassauische Sparkasse unterstützt Seminar der Heraeus Bildungsstiftung mit einer Spende

In einem erstmals gemeinsam mit der Nassauischen Sparkasse (Naspa), Wiesbaden, angebotenen Seminar hat die Heraeus Bildungsstiftung Lehrkräfte in Themen des „Classroom-Managements“ geschult. An der zweitägigen Fortbildung in den Räumen des Naspa-Stammhauses nahmen 17 Lehrerinnen und Lehrer aus acht weiterführenden Schulen der hessischen Landeshauptstadt und Umgebung teil. Die Naspa unterstützte das erste gemeinsame Seminar, das von der Heraeus Bildungsstiftung organisiert und entwickelt worden war, mit einer Spende in vierstelliger Höhe. Ein weiteres gemeinsames Seminar im Naspa-Geschäftsgebiet ist für das kommende Jahr geplant.

Unter dem Titel „Mit Führungskraft im Unterricht auftreten“ trainieren Lehrkräfte unter anderem, wie sie auf der Basis persönlicher Stärken angemessen und konsequent auf Störungen reagieren, Machtkämpfe zwischen Schülern beenden und ihre Körpersprache zur Klassenführung nutzen. Das Seminar vermittelt, wie Lehrerinnen und Lehrer in der Klasse ein positives Lernklima schaffen und den Unterricht im Fluss halten können. Es ist Bestandteil des Fortbildungsprogramms der Heraeus Bildungsstiftung, das insgesamt zehn verschiedene Seminare für Lehrkräfte und Schulleiter zu den Themen Persönlichkeitsentwicklung von Lehrern- und Organisationsentwicklung in Schulen umfasst. 2015 hat die Heraeus Bildungsstiftung mit ihren Veranstaltungen bislang über 2.400 Lehrerinnen und Lehrer erreicht.

„Die Heraeus Bildungsstiftung setzt sich mit ihren Angeboten dafür ein, Lehrkräfte und Schulleitungen bestmöglich auf die vielfältigen Herausforderungen ihres beruflichen Alltags vorzubereiten. Wir freuen uns sehr, dass die Naspa mit ihrem großzügigen Engagement dieses zusätzliche Seminar in Wiesbaden ermöglicht hat. Mit vereinten Kräften erreichen wir im Sinne unseres Stiftungsmottos ‚Persönlichkeit macht Schule‘ noch mehr Lehrkräfte, wecken Begeisterung und fördern eine motivierende Lernkultur an Schulen“; erklärte Astrid Schulte, Geschäftsführerin der Heraeus Bildungsstiftung.

„Lehrerinnen und Lehrer vermitteln Wissen und Methoden, sind zunehmend aber auch als Erzieher, Vorbild, Coach und Führungspersönlichkeit gefordert“, sagte Jutta Dedio, Geschäftsführerin der Naspa Stiftung „Initiative und Leistung“ und zuständig für das Spendenmanagement der Naspa.  „Mit unserer Spende haben wir das wertvolle Angebot der Heraeus Bildungsstiftung deshalb sehr gern in unsere Region geholt und so für Pädagoginnen und Pädagogen in Wiesbaden und Umgebung zugänglich gemacht.“

Menü