Persönlichkeit macht Schule – Zukunft von Schule und Unterricht gemeinsam gestalten, begleiten und unterstützen

(Speyer/Hanau/Mainz, 18. Februar 2021) Das Pädagogische Landesinstitut Rheinland-Pfalz (PL) und die Heraeus Bildungsstiftung arbeiten ab sofort gemeinsam an der Konzipierung und Durchführung von Fortbildungen zu Schul- und Unterrichtsentwicklung, die das Fortbildungsangebot des PL passgenau ergänzen werden. Dabei ist es das Ziel, Schulleitungen, Lehrkräfte und Schulverwaltungen zu stärken und sie dabei zu unterstützen, die Herausforderungen der aktuellen Zeit zu meistern.

„Schule ist mehr als ein Gebäude und Schule ist auch mehr als Unterricht – das hat die Pandemie uns allen sehr deutlich vor Augen geführt. Wenn wir Schule als Lern- und Lebensort entwickeln wollen, so gelingt das nur gemeinsam. Eine hervorgehobene Bedeutung kommt dabei den Schulleitungen und ihren Teams zu. In der neuen Kooperation setzen wir genau dort an und stärken die Persönlichkeiten, die Schulentwicklung vor Ort leben. Ich freue mich, dass wir dabei in der Heraeus Bildungsstiftung eine weitere starke und kompetente Partnerin gefunden haben“, so Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig.

Die Angebote für Schulleiterinnen, Schulleiter und Lehrkräfte fokussieren inhaltlich unter anderem auf die Herausforderungen von Führung in außergewöhnlichen Zeiten und die digitale Transformation. „Führen und Lernen bedingen einander. Daher freue ich mich besonders über die Angebote für Lehrkräfte als „Führungskräfte im Unterricht“ und zur Stärkung des selbstverantwortlichen Lernens von Schülerinnen und Schülern “, betonte Dr. Birgit Pikowsky, Direktorin des Pädagogischen Landesinstituts: „Auch wir möchten unsere Angebote für Schulen bedarfsorientiert kontinuierlich weiterentwickeln und Schulen in Kooperation mit starken Partnerinnen und Partnern begleiten und unterstützen“.

Die Stärkung der Persönlichkeit steht im Zentrum der Fortbildungen. „Schulleitungen und Lehrkräften Mut zu geben, Haltung zu zeigen, initiativ zu sein im Interesse der Schülerinnen und Schüler und deren Eigenverantwortlichkeit zu fördern, ist Ziel unserer Stiftungsarbeit. Wir begegnen ihren Bedarfen mit exzellenten Trainerinnen und Trainern, geeigneten Methoden und Instrumentarium sowie gemeinsamer Reflektion und unterstützen sie damit im digitalen Zeitalter“, erläuterte Dr. h. c. Beate Heraeus, Vorstandsvorsitzende der Heraeus Bildungsstiftung.

Besonderen Raum in der Kooperation nimmt die „Herbstakademie für Schulleitung“ (in Anlehnung an das „Forum Schulleitung RLP“) ein. Diese Akademie widmet sich aktuellen Herausforderungen von Führung in der Schule im Kontext Digitalisierung und Veränderung.

Die Angebote werden überwiegend im Onlineformat umgesetzt und werden wie gewohnt im Portal Fortbildung-Online unter https://fortbildung-online.bildung-rp.de zu finden sein, aktiv in Newslettern beworben sowie selbstverständlich evaluiert und weiterentwickelt. Der erste Durchlauf der meisten der Veranstaltungen war bereits nach kurzer Zeit ausgebucht. Weitere Durchgänge in Frühling und Herbst werden folgen und ebenfalls auf Fortbildung-Online veröffentlicht.

Links zu den Kooperationspartnern:

Pädagogisches Landesinstitut Rheinland-Pfalz

Heraeus Bildungsstiftung

 

 

Menü