Seminar für Klassenlehrer*innen und Schulleiter*innen: Nimm’s leicht – Humor als Ressource

Gar nicht so einfach, in der aktuellen Schulsituation zwischen Präsenzunterricht und Homeschooling dem Berufsalltag mit Humor und Gelassenheit zu begegnen – oder? Dabei merkt man manchmal selber: lachen hilft.

Nutzen Sie Humor in der Schule als Problemlöser, Motivator und Erfolgsfaktor! Ob im Umgang mit Kolleg*innen und Schüler*innen oder im Austausch mit den Eltern: Humor beschleunigt die Vertrauensbildung, weckt Neugierde, macht beliebt und ist ein wirksames Mittel gegen Stress. Die gute Nachricht ist: Humor ist für alle trainierbar!


Inhalte des Seminars

  • Humor und Stress
  • Humor und die Wahrnehmung für andere
  • Humor und Konflikte
  • Humor und Bindung
  • Humor als Technik
  • Persönliche Humorquellen

Zielgruppe:

  • Lehrer*innen aller Schulformen
  • Schulleiter*innen aller Schulformen

Termin:

7.8.2020, 10:00-17:00 Uhr

Trainer:

Felix Gaudo
Felix Gaudo studierte Lehramt und Schauspiel. 1988 begann er seine Bühnenkarriere als Clown. Er hält Vorträge und Seminare, führt Moderations-Coachings durch und arbeitet als Regisseur. Zusammen mit seiner Frau, die als Lehrerin arbeitet, hat er das Buch „Lachend Lernen – Humortechniken für den Unterricht“ geschrieben (Beltz 2018).

50,00 € (inkl. Verpflegung)

Max. Teilnehmerzahl: 15

Termin

7.8.2020, 10:00-17:00 Uhr

Ihre Ansprechpartnerin

Verena Czyzewski

Seminarorganisation

Telefon: 06181 428938-32

verena.czyzewski@heraeus-bildungsstiftung.de

Menü