Online-Seminar für Lehrer*innen:Mit innerer Stärke Herausforderungen meistern

Die Corona-Krise stellt unser aller Leben ganz schön auf den Kopf: Online-Unterricht der Schüler*innen oder das Schnüren sinnvoller Arbeitspakete für Zuhause, schrittweise Schulwiedereröffnungen, bei denen noch vieles unklar ist, Orientierung bieten und Kontakt halten zu Schüler*innen, Eltern, Kolleg*innen und Schulleitung, ggf. die Betreuung der eigenen Kinder im Homeoffice, Umgang mit den eigenen Ängsten und denen der Schüler*innen und Eltern …

Das ist eine ganze Menge zusätzlich zu den ansonsten schon anspruchsvollen Herausforderungen an das Selbstmanagement als Lehrer*in: Eine wachsende Anzahl an Schüler*innen hat individuelle Bedürfnisse, hinzu kommen Ansprüche der Schulleitung, Eltern und Kolleg*innen und Ihre eigenen. Die Grenze zwischen Berufs- und Privatleben verschwimmt zusehends und es entsteht sehr oft das Gefühl, niemals fertig zu werden. Dies erfolgreich zu bewältigen, ist eine wichtige Kernkompetenz des modernen Lehrberufs.

In Balance zu kommen und zu bleiben ist eine wichtige Voraussetzung, um diese und alle folgenden Phasen gut zu meistern.

Investieren Sie gerade jetzt in sich und Ihr Wohlbefinden und leisten einen wichtigen Beitrag zur eigenen Gesunderhaltung!

In diesem Online-Seminar arbeiten Sie an verschiedenen Bausteinen für ein gesundes und zufriedenes Berufsleben. Dabei wird neben der Vermittlung zentraler Kenntnisse besonderer Wert auf die Reflexion der eigenen Situation und Person gelegt. Zudem wird an einer Implementierung in ihren Arbeitsalltag gearbeitet. Sie entdecken Ihre Kraftquellen neu und lernen, mit nicht veränderbaren Rahmenbedingungen besser umzugehen. Sie erstellen einen konkreten Umsetzungsplan, der Ihnen den Transfer aus dem Online-Seminar in Ihren Alltag erleichtert.

Über fünf Webinare erhalten Sie die Möglichkeit, das eigene Selbstmanagement gezielt zu reflektieren und zu optimieren. Zwischen den Webinaren setzten Sie für Sie wichtige Aspekte direkt um und werden dabei von einem Tandempartner oder einer -partnerin unterstützt. Optional ist ein Einzelcoaching mit der Trainerin zur Vertiefung und Unterstützung Ihres Prozesses buchbar.


Inhalte des Seminars

Selbstmanagement

  • Eigene Ansprüche und Stärken reflektieren
  • Grenzen setzen, „nein“ sagen
  • Umgang mit Ängsten
  • Krisenmanagement und Ruhe bewahren
  • Durch größere Distanz Konfliktsituationen kompetenter angehen

Balance in der Lebensführung

  • Visionsentwicklung für das eigene Leben und die verschiedenen Bereiche
  • Reflexion der eigenen beruflichen Werte
  • Umsetzungsplanung auf Basis von Vision und Werten

Stress- und Zeitmanagement

  • Was ist Stress?
  • Individuelle Stressoren erkennen und Methoden zum Ausgleich kennenlernen
  • Homeoffice gut strukturieren
  • Homeschooling-Herausforderungen gut bewältigen

Das Onlineseminar begleitet und coacht Sie auf dem Weg zu mehr Zufriedenheit mit Ihrem Berufs- und Privatleben.

Der geschätzte Zeitaufwand für Sie beträgt ca. 20 Stunden* in einem Zeitraum von ca. sechs Wochen.

In diesem Online-Seminar werden Elemente aus dem Präsenz-Seminar „Selbstmanagement – Balance im Lehrberuf“ aufgegriffen und auf Ihre aktuellen Bedarfe zugeschnitten.

 

*abhängig von Ihren individuellen Transfervorhaben.


Termine

Durchlauf 1:

20.10.2020

26.10.2020

24.11.2020

10.12.2020

15.01.2021

Jeweils von 14:30 – 17:30 Uhr

 

Durchlauf 2:

12.01.2021

28.01.2021

15.02.2021

04.03.2021

29.03.2021

Jeweils von 15:30-18:30 Uhr

85,00 €

Max. Teilnehmerzahl: 15

Hinweis:

Die fünf Webinare dieses Kurses finden innerhalb einer Zeitspanne von 6 Wochen statt.

Ihre Ansprechpartnerin

Verena Czyzewski

Seminarorganisation

Telefon: 06181 428938-32

verena.czyzewski@heraeus-bildungsstiftung.de

Menü