Workshop für LehrkräfteLernvideos und -audios selbst erstellen

In Kooperation mit hr-iNFO

Sie möchten lernen, wie Sie selbst ganz einfach und mit Ihrer eigenen Technik (z.B. Smartphone) ein geeignetes Lernvideo oder -audio für Ihre Schüler/-innen erstellen? Dann melden Sie sich bei uns an: Am 4. und 5. März erklären Medienexperten von hr-iNFO in einem zweitägigen Workshop für Lehrer/-innen, wie man Videos oder Hördateien für den Einsatz im Unterricht produziert. Am 28.02., 14-16 Uhr in den Räumen des hr, bekommt die Gruppe zudem einen zweistündigen ersten Input, damit es dann im März gleich richtig gut losgeht!

Ernährung als Thema für alle

Damit allen Seminarteilnehmer/-innen ein niedrigschwelliger Zugang zum gemeinsamen Übungsthema gelingt, gibt das hr-Team einen Inhalt vor, mit dem bestimmt jede/-r etwas anfangen kann: Ernährung. Wer sich darauf im Vorfeld vorbereiten möchte, kann dies mit ausgewählten hr-Funkkolleg-Beiträgen tun, die wir gerne zur Verfügung stellen. Die Übertragung der im Seminar gelernten Inhalte und Techniken auf Themen des eigenen Unterrichts gelingt dann im Anschluss ganz leicht.

 

Gut zu wissen

Begleitend zum Workshop produziert das hr-Team ein „How-to-Video“, das ebenso wie die entstandenen Lernmedien der Teilnehmer/-innen anderen interessierten Lehrkräften auf den öffentlichen Kanälen des hr und der Heraeus Bildungsstiftung zur Verfügung stehen soll.

 

Termin und Ort:

4.-5.3.2020

Workloft Frankfurt

Kosten: 80€

Der Workshop beinhaltet keine Übernachtung.

80 € (ohne Übernachtung)

Max. Teilnehmerzahl: 16

Anmerkung

Der Workshop findet an zwei aufeinanderfolgenden Tagen statt.

Ihre Ansprechpartnerin

Verena Czyzewski

Seminarorganisation

Telefon: 06181 428938-32

verena.czyzewski@heraeus-bildungsstiftung.de

Menü