Seminar für SchulleitungenVom Wunsch zur Wirklichkeit – Selbstmanagement für Führungskräfte

Sie wollen der Fülle der pädagogischen und bürokratischen Anforderungen in Ihrer Führungsrolle gerecht werden, Ziele erreichen und sich dabei allen Seiten gegenüber angemessen verhalten? Den Arbeitstag noch besser organisieren, sich selbst gesund führen und dabei Vorbild sein? Bei diesem Seminar machen Sie eine persönliche Bestandsaufnahme und durchleuchten Ihren Arbeitsalltag und Ihren Arbeitsstil kritisch.

Sie wissen bereits: konsequentes Zeitmanagement im Schulleitungsalltag ist gefragt und ein ausgewogenes Selbstmanagement, bei dem Beruf und Privatleben in Balance sind, essentiell für eine nachhaltige und erfolgreiche Ausübung Ihres Berufs. In diesem Seminar klären Sie intensiv Ihre persönlichen und beruflichen Ziele. So identifizieren Sie individuelle Optimierungsmöglichkeiten, die Ihnen helfen, rationell mit Ihren Ressourcen umzugehen. Sie reflektieren Ihr Delegationsverhalten und lernen Methoden kennen, mit denen Sie Stresssituationen souverän meistern können. In intensivem kollegialem Austausch über erprobte Praxis erhalten Sie Impulse, die am Ende des Seminars in einen Plan für Ihr ganz persönliches Zeit- und Selbstmanagement münden.

Seminarinhalte

Selbstmanagement

  • Persönliche Bestandsaufnahme und Analyse der ­wichtigsten Lebensbereiche
  • Eigene Ziele klären und in Einklang bringen, „inneres ­Standing“ stärken
  • Persönliche Zeitbalance finden

Zeitmanagement in der Führungsrolle

  • Die Aufgaben als Führungskraft in der Schule analysieren, strukturieren und priorisieren
  • Den Arbeitsalltag planen und organisieren
  • Delegationsmöglichkeiten nutzen
  • Hilfreiche Strategien zum gesunden Umgang ­erarbeiten
  • Individuelle Ressourcen mobilisieren und persönliche ­Zufriedenheit sicherstellen

130,00 €

Max. Teilnehmerzahl: 15

Hinweis:

Aufgrund der momentanen Situation findet die kommende Durchführung nicht als zweitägiges Präsenzseminar statt sondern in veränderter, virtueller Form

Ihre Ansprechpartnerin

Sophie Barget

Seminarorganisation

Telefon: 06181 428938-37

sophie.barget@heraeus-bildungsstiftung.de

Termine:

26.09.2020, in Präsenz im Parkhotel Rödermark

Im Seminar wird entschieden, ob der 2. Tag in Präsenz an einem Samstag, in den Ferien oder virtuell an zwei Nachmittagen stattfinden wird

Menü