Online-Seminar für Schulleitungen

Schule digital denken

Die Herausforderung

Bereits vor Corona war die Digitalisierung der Schulen ein Schwerpunkt in der Schulentwicklung. Durch die Pandemie wurden die Schulen damit konfrontiert, ad hoc digital zu agieren und den Unterricht anders zu gestalten. Ist dadurch ein Verständnis des Sinns von digitaler Schule gewachsen oder sehnen wir uns nach der traditionellen Art des Lehrens und Lernens? Worin liegt eigentlich der Sinn von Digitalisierung und wie kann sich eine Schule diesem Thema nähern?

 

Der Weg: Schule digital denken

Kommen Sie mit uns raus aus Analogien – und rein in die digitale Schule! Sie als Schulleiter*in entwickeln im Seminar gemeinsam mit einem Mitglied Ihres Teams eine Idee zur Beantwortung und Weiterentwicklung der (Sinn-)Fragen zur Digitalisierung. Dadurch entsteht die Grundlage für einen durch Ihr Kollegium getragenen Umsetzungsprozess. Im weiteren Verlauf beziehen wir uns ganz konkret und praktisch auf Ihren Schulalltag: Sie lernen u. a. Methoden des agilen Arbeitens kennen, konzipieren einen pädagogischen Tag zum Thema „Sinnstiftung Digitalisierung“ und beleuchten die weiteren Schritte der Prozessgestaltung an Ihrer Schule.

 

Seminarinhalte

  • Bearbeitung der Frage nach dem Sinn der Digitalisierung
  • Haltungen und Methoden des agilen Arbeitens als Grundlage für verändertes Arbeiten
  • Entwicklung der Idee eines pädagogischen Tages zum Thema „Sinnstiftung Digitalisierung“
  • Betrachtung der von der KMK vorgegebenen Kompetenzen
  • Prozessgestaltung „Digitalisierung“ bei gleichzeitiger schlanker Bedienung des Medienbildungskonzepts sowie Eingliederung in das Schulprogramm
  • Umgang mit Widerständen und Dynamiken

 

Voraussetzungen

  • ein Endgerät mit Videokamera und Mikrofon
  • ein weiteres Endgerät zur komfortableren Nutzung der digitalen Medien
  • ausreichend schnelles Internet
  • Bereitschaft zur Nutzung von Zoom, Miro und Blink it (keine kostenpflichtige Anmeldung erforderlich, nur das Herunterladen der Zoom-App wäre hilfreich)

 

Zielgruppen

  • Schulleiter*innen aller Schulformen gemeinsam mit einer für Digitalisierung, Medienbildungskonzept oder Agilität verantwortlichen Person

Termine

Neue Termine folgen in Kürze.

Zum Seminar

110,00 € pro Person

Max. Teilnehmerzahl: 12

Bedarfsorientierte Inhalte

Kontinuierliche Evaluation und permanenter Austausch mit Lehrkräften und Schulleitungen sorgen für hohe Aktualität und Relevanz der Seminarinhalte

Erstklassige Trainer*innen

Alle Trainer*innen besitzen umfassende Erfahrungen, unterziehen sich regelmäßig eigenen Trainings und werden fortlaufend evaluiert

Form follows function

Digital, Präsenz oder Hybrid, in Lernpfaden – das Format des Angebots richtet sich passgenau nach dem Inhalt

Hoher praktischer Nutzen

Der starke Fokus auf interaktive und selbstgesteuerte Lern- und Übungsphasen stellt eine hohe praktische Anwendbarkeit im schulischen Alltag sicher.

Networking und Austausch

Unser bundesweites Seminarangebot fördert den Austausch mit Kolleg*innen auch aus anderen Bundesländern und anderen Schulformen.

Menü