Wir suchen

Leitung Programmentwicklung / Senior Manager*in (m/w/d) Schwerpunkt Führung, Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung

Die Stiftung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Unterstützung des Programmteams:

Leitung Programmentwicklung / Senior Manager*in (m/w/d)
Schwerpunkt Führung, Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung

Persönlichkeitsprofil

  • Sie sind eine vielseitig interessierte Allrounder*in mit Begeisterung für Bildung & Schule
  • Sie sind sicher in der Kommunikation und Motivation über hierarchische Ebenen und Interessensgruppen hinweg
  • Sie sind kunden- und dienstleistungsorientiert und besitzen eine ausgeprägte Sozialkompetenz (Motivations-, Kommunikations- und Teamfähigkeit)
  • Sie sind strukturiert und ergebnisorientiert
  • Sie arbeiten gerne im Team mit Humor und Belastbarkeit

 Aufgabenprofil

  • Sie gestalten die strategische Gesamtkonzeption des Programms der Stiftung mit
  • Sie erkennen Trends im Fortbildungsbedarf von Schulleitungen und Lehrkräften
  • Sie entwickeln neue Qualifizierungsformate für Schule und Schulverwaltung
  • Sie sind für Akquise und Key Accounting von PE/OE-Aufträgen verantwortlich
  • Sie beraten Personalentwicklungsreferate von Kultusministerien, Pädagogischen Landesinstituten und Schulträgern und entwickeln Programme für deren Führungskräfteentwicklung
  • Sie verantworten das Qualitätsmanagement für die Programme
  • Sie arbeiten gemeinsam mit dem Programmteam und dem Trainer*innenstab

Anforderungsprofil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt BWL (HR), Psychologie, Pädagogik, Lehramt, Sozialwissenschaften oder vergleichbare Ausbildung
  • Sie haben mehrere Jahre Berufserfahrung in der Konzeption, Durchführung und Evaluation von Aus- und Weiterbildung Maßnahmen für Personal- und Organisationsentwicklung in Wirtschaft, Administration oder Schule
  • Sie bringen Erfahrungen mit Blended Learning Formaten mit
  • Sie sind erfahren im Projektmanagement- und Key Accounting im Bereich der Personal und Organisationsentwicklung in Wirtschaft, Ministerium oder Schule
  • Sie verfügen idealerweise über eine Trainer*innenausbildung
  • Sie sind IT affin
  • Sie verfügen über sehr gute MS-Office Kenntnisse

Das bieten wir Ihnen:

  • eine sinnstiftende Tätigkeit im bildungspolitischen Kontext
  • eine spannende, vielseitige und verantwortungsvolle Gestaltungsaufgabe in einer sich ständig im Wandel befindenden Stiftung
  • ein junges, dynamisches und engagiertes Team
  • eine unbefristete Anstellung mit interessanter Vergütung
  • die Möglichkeit aus dem Homeoffice zu arbeiten
  • die Möglichkeit sich aus dem Staatsdienst freistellen zu lassen
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildungen

Wir freuen uns über eine aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben und einem CV an bewerbung@heraeus-bildungsstiftung.de. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ulrike Hauser (06181 428938-22).

Menü