Wir suchen

Werkstudent*in für Social Media

Werkstudent*in (m/w/d) für Social Media

20 Stunden/Woche

Dein Profil

  • Du bist überzeugt, dass unser Schulsystem einen wichtigen Grundstein legt, unserer Welt offen, lernend und gestaltend zu begegnen, und dass es einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag leistet.
  • Du begeisterst Dich für die Themen Bildung, Schule und Lernen.
  • Du studierst gerade mit Schwerpunkt Kommunikation, Marketing, Pädagogik, Germanistik, Politik o.ä..
  • Du hast Erfahrungen im Betreuen von Social Media-Kanälen in einem beruflichen Kontext.
  • Du kennst die neuesten Social Media-Trends.
  • Du bist kreativ, kannst gut texten und denkst auch um die Ecke.
  • Du kannst selbstständig und strukturiert arbeiten.

Deine Aufgaben

  • Kontinuierliche Betreuung und tägliches Screening unserer Social-Media-Kanäle, insbesondere Instagram und Twitter
  • Contentplanung in Abstimmung mit Stabsstelle Kommunikation
  • Planung und Umsetzung von Social-Media-Kampagnen
  • Zielgruppenadäquates Texten der Posts und Beiträge
  • Monitoring und Analyse unserer Kanäle
  • Wahrnehmen von aktuellen Themen in der Schul- und Bildungswelt
  • Erstellung und Bearbeitung von Videoclips
  • Bildbearbeitung

Das erwartet Dich

  • eine sinnstiftende Tätigkeit im bildungspolitischen Kontext
  • spannende, vielseitige und verantwortungsvolle Aufgaben in einer Stiftung, die sich im Wandel der Bildungswelt verändert und in Bewegung ist
  • Einblicke in alle Bereiche der Stiftung, z.B. auch in die Trainingsangebote für Lehrkräfte, Schulleitungen und andere Persönlichkeiten im Bildungssystem
  • ein junges Team mit Leidenschaft für Schule und Bildung
  • flexibles Arbeiten im Wechsel zwischen Homeoffice und geregelter Anwesenheit im schönen Ambiente des Stiftungshauses in Hanau
  • 25 Tage Urlaub/Jahr
  • je nach Erfahrung ein Stundenlohn zwischen 12 und 14 Euro.

Die Stiftung

  • „Persönlichkeit macht Schule“ und Schule macht Persönlichkeit – nach diesem Motto setzt sich die Heraeus Bildungsstiftung für die Qualifikation von Führungspersönlichkeiten im System Schule ein. Die 1965 gegründete, gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Hanau ist operativ und bundesweit tätig und erreicht mit ihren Angeboten rund 9.000 Lehrkräfte im Jahr. Die Stiftung verleiht zudem den Deutschen Lehrkräftepreis. Seit 2017 wird die Stiftung vom Hessischen Kultusministerium mit der Qualifizierung künftiger Schulleiter*innen in Hessen (QSH) beauftragt und veranstaltet im Auftrag weiterer Kultusministerien mehrtägige Akademien.
  • Wir freuen uns über eine aussagekräftige Bewerbung – ob per 2-Minuten-Bewerbungsvideo oder klassisch per Motivationsschreiben inklusive CV bis zum 1. September 2022 an bewerbung@heraeus-bildungsstiftung.de. Bei Fragen wende dich gerne an valeska.falkenstein@heraeus-bildungsstiftung.de
Menü