Bei uns arbeiten

Wir suchen Sie als Referent:in Gremien (Vorstand & Beirat) (m/w/d)

Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten

Vorstandsunterstützung:

  • Direkte Unterstützung des Vorstands in allen administrativen und organisatorischen Belangen: Koordination von Terminen, Organisation der Vorstandssitzungen, Erstellung der Sitzungsunterlagen und -protokolle, Reiseplanung und Bearbeitung von Korrespondenz

Interne Koordination:

  • Nachhalten von Beschlüssen und Zusammenarbeit mit den operativen Verantwortlichen der Stiftung, um sicherzustellen, dass die Prioritäten des Vorstands effektiv umgesetzt werden und eine reibungslose Zusammenarbeit gewährleistet ist

Analyse und Berichterstattung:

  • Erhebung, Sammlung und Aufbereitung von Daten sowie Erstellung von Berichten und Analysen für den Vorstand: Überwachung der Strategie und der Stiftungsziele, regelmäßige Prüfung und Durchsicht von Geschäftsordnung und Satzung bei Rückfragen bzw. Erstellung von Beschlüssen, ggfl. Marktanalysen

Kommunikation:

  • Verantwortung für die Kommunikation des Vorstands mit internen und externen Stakeholdern (z.B. Stiftungen, Behörden, Ministerien, Landesinstitute, Stiftungsaufsicht, etc.): Erstellung von Berichten, Präsentationen und anderen Kommunikationsmaterialien

Strategisches Projektmanagement:

  • Unterstützung bei der Planung und Umsetzung von strategischen Projekten und Initiativen, die vom Vorstand geleitet werden: Betreuung des Vorstands-Jour-Fix, Überwachung von Meilensteinen und Berichterstattung über den Fortschritt

Beiratsunterstützung:

  • Direkte Unterstützung des Beirats in allen administrativen und organisatorischen Belangen: Koordination von Terminen, Erstellung von Unterlagen für Beiratssitzungen (Einladung und Protokoll) sowie die Bearbeitung von Korrespondenz (extern und intern ins Team)

Verwaltung von Vertraulichkeit:

  • Sicherstellung der Vertraulichkeit von sensiblen Informationen und Dokumenten die Stiftung und insbesondere den Vorstand betreffend: Hohes Maß an Diskretion und professionellen Umgang mit vertraulichen Informationen

 

Ihr Profil

  • ein abgeschlossenes kaufmännisches Studium sowie mehrjährige Erfahrung in einer vergleichbaren Position, idealerweise im Bereich der Unternehmensführung oder des Vorstandssekretariats oder im Bereich Administration / Assistenz / Finanz- und Rechnungswesen
  • hohe Kommunikationsfähigkeit und Empathie sowie die Fähigkeit mit unterschiedlichen Akteur:innen innerhalb und außerhalb der Stiftung zu kommunizieren
  • Verantwortungsbewusstsein, hohe Vertrauenswürdigkeit und ein ausgeprägtes Verständnis für die Bedeutung von Vertraulichkeit im Vorstandsumfeld
  • Überzeugung, dass unser Schulsystem einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag leistet und wichtige Grundsteine legt, unserer Welt offen, neugierig, lernend und gestaltend zu begegnen
  • Ausgezeichnete organisatorische Fähigkeiten sowie die Begabung, in einem schnelllebigen Umfeld effektiv zu priorisieren
  • Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Humor
  • Neugier auf innovative Themen und Spaß daran, sich eigenständig in diese einzuarbeiten
  • Exzellente Kenntnisse der MS Office Suite und anderer relevanter Softwaretools sowie eine IT-Affinität und die Bereitschaft, das Arbeiten durch sinnhafte IT-Tools zu erleichtern

 

Das erwartet Sie

  • eine sinnstiftende Tätigkeit im bildungspolitischen Kontext
  • spannende, vielseitige und verantwortungsvolle Aufgaben in einer Stiftung
  • eine etablierte Stiftung unter junger Führung nach einem harmonischen Generationswechsel mit viel Raum für Gestaltung und der Möglichkeit zur Übernahme von mehr Verantwortung und persönlichem Wachstum
  • ein junges, sympathisches Team mit Leidenschaft für Schule und Bildung
  • flexibles Arbeiten im Wechsel zwischen Homeoffice und geregelter Anwesenheit im schönen Ambiente des Stiftungshauses in Hanau
  • eine Anstellung mit angemessener Vergütung, 30 Tage Urlaub und eine 5-Tage-Woche bei 40 Stunden Arbeitszeit
  • Neben gutem Kaffee, vor allem die Erfüllung unseres „WHYs“: „Persönlichkeiten im System Schule zu stärken und zu ermutigen, als Vorbilder Potentiale zu entfalten“

 

Die Stiftung

„Persönlichkeit macht Schule“ und “Schule macht Persönlichkeit” – nach diesem Motto setzt sich die Heraeus Bildungsstiftung für die Qualifikation von Führungspersönlichkeiten im System Schule ein. Die 1965 gegründete, gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Hanau ist operativ und bundesweit tätig und erreicht mit ihren Angeboten rund 9.000 Schulleitungen und Lehrkräfte im Jahr. Die Stiftung verleiht zudem gemeinsam mit dem Deutschen Philologenverband den „Deutschen Lehrkräftepreis – Unterricht innovativ”. Seit 2017 wird sie vom Hessischen Kultusministerium mit der Qualifizierung künftiger Schulleiter:innen in Hessen beauftragt, weitere Kultusministerien folgten mit eigenen Programmen.

Wir fördern Schulleiterinnen und Schulleiter sowie verantwortliche Führungskräfte im Bildungssystem – damit sie als Vorbilder Schule weiterdenken und -entwickeln. Das ist eine große Aufgabe, für die wir jeden Tag gemeinsam und motiviert an Lösungen arbeiten.

Wir freuen uns über eine aussagekräftige Bewerbung – ob per 2-Minuten-Bewerbungsvideo oder klassisch per Motivationsschreiben inklusive CV bis zum 10. März 2024 an bewerbung@heraeus-bildungsstiftung.de. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Jessica Zimmer (bewerbung@heraeus-bildungsstiftung.de).