Wie wollen wir miteinander leben?

Liebe Teilnehmer*innen, liebe Teilnehmer des Deutschen Lehrkräfteforums,

wir freuen uns, dass Sie Interesse haben an PRO DIVirtuell, unserer Dialogreihe mit renommierten Denker*innen zu den aktuellen Fragen unserer Zeit – diese Mal zum Thema

Wie wollen wir miteinander leben: #Respekt-Vor-Leben.

Die prominenten Gäste: Düzen Tekkal, Geschäftsführerin von GermanDream und Autorin des Buches „Deutschland ist bedroht. Warum wir unsere Werte jetzt verteidigen müssen“, und Kommunikationsexperte René Borbonus, der Respekt für den „Sauerstoff unter den sozialen Elementen“ hält. Unter der Moderation von Manuel Hartung (DIE ZEIT) können Sie sich am digitalen Talk beteiligen, als Zuschauer*in und auch aktiv im Chat!

Als Mitinitiatorin des Deutschen Lehrkräfteforums freuen wir uns, unsere renommierte Online-Veranstaltung dieses Mal in die Jahresveranstaltung des DLKF einzugliedern. Hier erhalten Sie weitere Informationen zu PRO DIVirtuell, Sie können sich aber gerne auch direkt über den Button rechts anmelden.

Wir freuen uns auf Sie!

Nächste Veranstaltung

15. September 2020

18:00 Uhr

Teilnahme kostenfrei!

Ansprechpartnerin

Jessica Zimmer

Persönliche Referentin Dr. h. c. Beate Heraeus

jessica.zimmer@heraeus-bildungsstiftung.de

Virtuelles Gespräch mit

Düzen Tekkal

Fernsehjournalistin, Filmemacherin, Initiatorin und Geschäftsführerin von GermanDream

René Borbonus

Vortragsredner, Trainer und Buchautor

Moderation

Manuel Hartung

Ressortleiter im Ressort Wissen, DIE ZEIT, und Herausgeber von ZEIT CAMPUS

Menü