Das neue Stiftungshaus – Ihr Weg zu uns!

Anfahrt mit dem PKW

Hanau liegt östlich von Frankfurt und ist über die Autobahnen aus allen Richtungen gut zu erreichen:

A3 – Anfahrt aus Richtung Westen und Osten

Fahren Sie auf der A3 bis zur Ausfahrt “Hanau”, dann weiter auf der B45 in Richtung Hanau.

A5 – Anfahrt aus Richtung Norden und Süden

Fahren Sie am Frankfurter Kreuz auf die A3 Richtung Würzburg und nehmen Sie nach ca. 25 km die Ausfahrt “Hanau”, um auf die B45 Richtung Hanau zu wechseln.

A45 – Anfahrt aus Richtung Norden und Süden

Fahren Sie aus dem Norden kommend am “Langenselbolder Dreieck” über die A66 Richtung Frankfurt. Aus Richtung Süden fahren Sie bis zum Hanauer Kreuz, wo Sie auf die A66 Richtung Frankfurt wechseln.

Sie können dann entweder an der Ausfahrt “Erlensee” die B8 bis zur Ausfahrt „Stadtmitte“ fahren oder an der Ausfahrt “Hanau-Nord” die B45 Richtung Hanau nehmen.

Anfahrt per Bus und Bahn

Über die Knotenpunkte Frankfurt am Main, Würzburg und Fulda ist Hanau an die ICE-Strecken angebunden und leicht im Regionalverkehr der DB bzw. mit der S-Bahn oder dem Bus zu erreichen.

Vom Hanauer Hauptbahnhof aus erreichen Sie das Stiftungshaus der Heraeus Bildungsstiftung mit den Buslinien 2 (Richtung Lärchenweg) oder 5 (Richtung Königsberger Straße), jeweils bis zur Haltestelle “Kurt-Baum-Platz”, dann ca. 7 Minuten Fußweg. Alternativ fahren Sie mit der Buslinie 7 (Richtung August-Schärttner-Halle) bis zur Haltestelle „Akade- miestraße“, dann ca. 5 Minuten Fußweg.

Menü