Online-Seminar für SchulleitungenDie digitale Transformation der Schule aktiv gestalten

Die Herausforderung

Die Digitalisierung von Schulen und Unterricht ist nicht nur eine Frage von schnellem Internet, W-Lan, geeigneten Endgeräten, Videokonferenz-Tools, Cloud-Anbindungen und digitalen Lernmaterialien. Der bevorstehende Wandel der Schulen ist ein tiefgreifender Transformationsprozess, der sich auf mehreren Ebenen vollzieht: auf der Ebene der Strukturen, Prozesse und Instrumente, auf der Ebene des individuellen Engagements und der persönlichen Kompetenz sowie auf der Ebene einer neuen Kultur der Zusammenarbeit in der Schulgemeinschaft.

Der Weg = Die digitale Transformation der Schule aktiv gestalten

Das Seminar unterstützt Sie dabei, das komplexe Unterfangen der digitalen Transformation Ihrer Schule ganzheitlich zu steuern. Ein nützlicher Mix aus theoretischen Inputs und Workshop-Phasen ermöglicht Ihnen, den Veränderungsprozess an Ihrer Schule konkret zu reflektieren und neue Impulse zu setzen.

Seminarinhalte

  • Sie sind in Ihrer Rolle als Verantwortliche*r für die digitale Transformation an Ihrer Schule gestärkt.
  • Sie sind vertraut mit den Eckpfeilern des systemischen Veränderungsmanagements.
  • Sie haben ein noch vertiefteres Verständnis darüber, in welchen Dimensionen von Schule sich die digitale Transformation vollziehen wird – und wie Sie darauf Einfluss nehmen können.
  • Sie erarbeiten Ansätze für eine kluge und wirksame Beteiligung Ihres Kollegiums, Ihrer SuS und der Schulgemeinschaft.

 Voraussetzungen

  • ein Endgerät mit Videokamera und Mikrofon
  • ausreichend schnelles Internet
  • ein angenehmer und ungestörter, gut beleuchteter Rückzugsort für die Online-Sessions

Zielgruppen

  • Schulleiter*innen
  • Mitglieder von Steuerungs- bzw. Schulentwicklungsgruppen

Termine

Nächster Durchlauf

  • Auftakt-Modul in Präsenz: 27. + 28. September, 10-18 Uhr (Geno Hotel Baunatal, ÜN und Verpflegung inklusive)
  • Online-Praxis-Coaching I: 12.11.21, 09 – 12 Uhr
  • Online-Praxis-Coaching II: 15.12.21, 09 – 12 Uhr
  • Online-Praxis-Coaching III: 25.01.21, 09 – 12 Uhr
  • Abschluss-Modul in Präsenz: 15.03.22, 10 – 18 Uhr (Geno Hotel Baunatal, Verpflegung inklusive)

Weiterer Durchlauf (komplett online)

  • Auftakt-Modul: 27. + 28. Januar 22
  • Praxiscoaching I: 01. März 22, 14 – 17 Uhr
  • Praxiscoaching II: 07. April 22, 09 – 12 Uhr
  • Praxiscoaching III: 16. Mai 22, 14 – 17 Uhr
  • Abschluss-Modul: 30. Juni 22

Weiterer Durchlauf (komplett online)

  • Auftakt-Modul: 04. + 05. Mai 22
  • Praxiscoaching I: 02. Juni 22, 09 – 12 Uhr
  • Praxiscoaching II: 01.- Juli 22, 09 – 12 Uhr
  • Praxiscoaching III: 05. September, 14 – 17 Uhr
  • Abschluss-Modul: 18. Oktober 22

Weiterer Durchlauf (komplett online)

  • Auftakt-Modul: 13. + 14. September 22
  • Praxiscoaching I: 24. Oktober 22, 14 – 17 Uhr
  • Praxiscoaching II: 08. Dezember 22, 09 – 12 Uhr
  • Praxiscoaching III: 24. Januar 23, 09 – 12 Uhr
  • Abschluss-Modul: 07. März 23

Falls die Entwicklung der Pandemie Präsenzveranstaltungen ausschließen sollte, finden alle Einheiten als Online-Sessions statt.

190,00 €

Max. Teilnehmerzahl: 12

Ihre Ansprechpartnerin

Verena Czyzewski

Seminarorganisation

Telefon: 06181 428938-32

verena.czyzewski@heraeus-bildungsstiftung.de

Menü