Online-Seminar für Lehrer*innen:Virtuell unterrichten II – für Fortgeschrittene

Möchten Sie Ihre Fähigkeiten im virtuellen Unterrichten weiter entwickeln? Vorteile und Stärken der gängigen Softwaretools besser verstehen? Mehr erfahren über die Möglichkeiten, Interaktion und Beziehung im virtuellen Raum herzustellen?

Dann sind Sie im Seminar „Virtuell unterrichten II“ richtig! Hier vertiefen Sie das bereits vorhandene Wissen im Austausch mit den Kollegen*innen und erarbeiten in Kleingruppen Neues.

Inhalte des Seminars

  • Ausrüstung und Set-Up: Mit wenig Aufwand den virtuellen Unterricht professionell „hosten“
  • Tools und Funktionen: Video, Chat, Kommentierung, Kleingruppen und Abfragen richtig einsetzen
  • Rahmen und Regeln: Dos and Don’ts im virtuellen Unterricht
  • Kommunikation und Ansprache: direkter, aktivierender Kommunikationsstil als Erfolgsfaktor

Was Sie lernen

  • Einfache Regeln und Methoden für Ihren virtuellen und interaktiven Unterricht
  • Tipps und Kniffe zur Handhabung von Technik und Tools

Technische Voraussetzungen

Die Online-Sessions werden über Zoom stattfinden. Sie benötigen daher einen Computer/Laptop mit Kamera/ Mikrofon. Für Zoom benötigen Sie keinen eigenen Account, Sie müssen lediglich bei der ersten Verwendung die App herunterladen. Sie erhalten einen Zugangslink. Durch die Verwendung eines Passwortes und die Nutzung eines Warteraums sorgen wir dabei für Ihre Sicherheit.

Zielgruppe

Lehrer*innen, die bereits erste Erfahrungen mit virtuellem Unterricht gesammelt haben.

25,00 €

Max. Teilnehmerzahl: 15

Hinweis:

zweistündiges Online-Seminar

Ihre Ansprechpartnerin

Verena Czyzewski

Seminarorganisation

Telefon: 06181 428938-32

verena.czyzewski@heraeus-bildungsstiftung.de

Termine

Samstag, 28. November 2020 (10-12 Uhr)

Freitag, 15.01.2021 (17-19 Uhr)

Menü